Diagnose

Diagnose

Eine Glaukomuntersuchung liefert Ihnen und Ihrem Augenarzt wichtige Informationen zur Gesundheit Ihrer Augen. Sie ist oft Teil einer Augenroutineuntersuchung und ist schmerzlos. Während der Untersuchung führt der Augenarzt verschiedene Tests durch:

Gesichtsfeld-Test

Bestimmt, ob eine Schädigung durch ein Glaukom vorhanden ist, wie z. B. Sehkraftverlust oder blinde Flecken in Ihrem Sehfeld.

Scan des Sehnervs

Ermöglicht es Ihrem Augenarzt zu sehen, ob Ihr Sehnerv gesund oder geschädigt erscheint.

Messung des Augendrucks

Misst den Augendruck.

Messung der Hornhautdicke

Misst rasch und schmerzlos die Dicke Ihrer Hornhaut (der klaren „Windschutzscheibe“ Ihres Auges).

Gonioskopie oder Ultraschall-Biomikroskopie

Erlaubt es Ihrem Augenarzt, den Kammerwinkel in Ihrem Auge zu beurteilen, wo der Abfluss der Augenflüssigkeit beginnt, der Ihren Augendruck (IOD) beeinflussen kann.

Vorbereitung für Ihre Augenuntersuchung

  • Listen Sie alle Symptome auf, die bei Ihnen aufgetreten sind, und geben Sie für jedes Symptom auch die Zeitdauer an, während der das Symptom aufgetreten ist.
  • Führen Sie alle Ereignisse mit Augenproblemen auf, wie Veränderungen der Sehstärke, andere Augenerkrankungen, die bei Ihnen diagnostiziert wurden, und jegliche Augenbeschwerden. Führen Sie auch alle Augenprobleme auf, an denen Ihre Verwandten leiden.
  • Notieren Sie alle medizinischen Angaben, auch zu anderen Erkrankungen, wie z. B. Diabetes oder Gefäßprobleme, an denen Sie erkrankt sind, sowie alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie im Moment einnehmen. Halten Sie auch vorausgegangene Augenverletzungen fest.
  • Notieren Sie alle Fragen, die Sie Ihrem Augenarzt stellen möchten, so dass Sie sich daran erinnern können. Das wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Arzttermin zu machen.

Sprechen Sie noch heute mit einem Augenarzt über iStent inject®

Führende Augenärzte bieten iStent inject® für die Behandlung und Kontrolle des Augendrucks im Zusammenhang mit Offenwinkelglaukom an und beantworten Ihre Fragen gerne. Sprechen Sie noch heute mit einem Arzt in Ihrer Nähe, um zu erfahren, ob Ihnen iStent inject® helfen könnte.

Einen Augenarzt für iStent inject® finden